Anamnese und Diagnostik

 

Voraussetzung für effektive Hilfen ist eine sorgfältige Anamnese und Diagnostik, die durch interdisziplinäre Zusammenarbeit gewährleistet wird.

 

Oft können wir auf bereits existierende Gutachten zurückgreifen oder verweisen zur Fremddiagnostik auf Fachärzte.

 

Daneben gibt es eine spezielle heilpädagogische Diagnostik zu Beginn und auch während des Förderzeitraums. Die verschiedenen, sich ergänzenden Ausbildungen im Team der Kompass-Praxis ermöglichen differenzierte Sichtweisen und Ansätze zur Förderung.

 

Anhand standardisierter Testverfahren, Verhaltensbeurteilungsbögen und Entwicklungsrastern erfassen wir Entwicklungsstand, Verhaltensprobleme, emotionale Auffälligkeiten und familiäre Problembelastung. Systematische Beobachtungen in freien und gelenkten Situationen untermauern zudem die heilpädagogische Diagnostik.

 

In den meisten Fällen werden dabei ganz unterschiedliche Ursachen und erlernte Mechanismen für die oft komplexen Störungsbilder offenkundig.

Mobile Heilpädagogische Praxis
für ganzheitliche
Entwicklungsförderung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kompass 2016